Spendenaufrufe


< zurück
Abgeschlossen

Katharina

…. denn anders als bei „unserem“ anderen Rett-Mädchen Kaya erwartet uns im Wohnzimmer die kleine Katharina, die auf ihren eigenen Beinen steht und laufen kann. Und doch erkennen wir recht schnell ihre autistischen Züge und insbesondere die verkrampften / knetenden Hände, die zeigen, dass sie ein süßes Rett-Mädchen ist.
Katharina ist am 4. November 2005 geboren und somit 7 Jahre alt. Sie lebt mit ihrer Mutter Claudia und dem fast 10 Jahre alten Bruder Paul im beschaulichen Rösrath. Hier stellen wir Ihnen die Drei gleich einmal vor!

Mutter Claudia erzählt uns, dass Katharina ein fröhliches, kleines Mädchen ist, was mit 18 Monaten laufen konnte und mit 22 Monaten schon erzählte, was das Zeug hielt. Und dann merkte man bald, dass sich etwas veränderte. Bereits erlernte Wörter konnte sie nicht mehr aussprechen, geschweige denn das Neue hinzukamen. Und dann – ziemlich genau – mit 2 Jahren und 3 Monaten die Diagnose: Katharina hat das Rett-Syndrom.

Fortan verschlechterte sich der Zustand des bereits Erlernten und mit 3 Jahren verlor sie dann endgültig die Funktion ihrer Hände. Was toll ist: Katharina kann unverändert eigenständig gehen. Und dank diverser Therapien für ihre Wahrnehmung und für ihr Gleichgewicht (z. B. auch Reittherapie) sowie Medikamente für die Epilepsie kann man ihren Zustand derzeit als stabil bezeichnen.

Katharinas Mutter ist bestrebt, Katharina stets mit den bestmöglichen Methoden zu fördern und engagiert sich hier sehr. So hat Katharina zu Hause auch einen Sprachcomputer mit Augensteuerung, der es ihr ermöglicht, sich zu verständigen. Und so sieht das dann aus:

Außerdem hat es Katharinas Mutter geschafft, dass eine Grundschule in Overath sich bereit erklärt hat, eine integrative Klasse einzurichten. So besucht Katharina die 1. Klasse einer Regelschule mit 18 Kindern, wovon 2 Kinder integrativ sind. Katharina und ein Kind mit Down-Syndrom haben dabei jeweils eine Assistentin zur Seite. Katharinas Assistentin betreut sie bis nachmittags 15.00 Uhr, sodass Katharina die Mittagsmahlzeit als auch die Hausaufgaben weitesgegehend bis dahin erledigt hat.

Es wundert uns daher auch nicht, als wir erfahren, dass der Verein Rett Syndrom Deutschland e.V. Gemeinnütziger Verein www.rett-syndrom-deutschland.de von Frau Petzold geführt wird, der in Kooperation die Projekte des amerikanischen Rett Syndrome Research Trust unterstützt. Frau Petzold erklärt uns, dass es sich hier ausschließlich um einen gemeinnützigen Verein zur Forschungsförderung des Rett-Syndroms handelt und somit keine Gelder für Therapien einzelner Personen zur Verfügung stehen und satzungsgemäß auch nicht dafür verwendet werden dürfen.

Sie möchte Katharina schon lange eine Delfintherapie ermöglichen. Denn sie kennt bereits einige wenige Familien, deren Rett-Mädchen bereits eine solche Therapie gemacht haben und die nur glücklich davon berichten, wie positiv sich diese auf ihre Mädchen ausgewirkt haben. Die Wahrnehmung, Stabilität und das Gleichgewicht verbessern sich enorm, die Lebensqualität steigt.

Das alles wünscht sie sich für ihre kleine Tochter Katharina und dass auch vielleicht Katharinas Hände nach und nach ihre Funktion zurückerlangen. Aber aus eigenen Mitteln kann sie diese Therapie nicht stemmen und hat uns um Hilfe gebeten.

Katharina und ihrer Familie möchten wir dabei helfen, die Delfintherapie – wo der Therapieplatz für die Sommer- oder Herbstferien des nächsten Jahres reserviert ist – zu realisieren.

Aber auch hier kommt es  auf IHRE Hilfe an. Spenden, die mit dem Stichwort „Katharina“ bei uns eingehen, werden auch ausschließlich für Katharina verwendet. Vergessen Sie außerdem nicht, uns Ihren Namen und Ihre Anschrift mitzuteilen, damit wir Ihnen eine Spendenquittung ausstellen können.
 
Herzlichen Dank.
 
Ihr kidsvision-team


5. Mai 2015

Katharina tritt nun in Kürze ihre Reise zur Delfintherapie an. kidsvision konnte mit einem Betrag von 4.079,77 Euro helfen.

Sobald wir nach der Reise Informationen und Bilder erhalten, finden Sie diese hier ebenfalls.

WIR FREUEN UNS ÜBER IHRE UNTERSTÜTZUNG!

SIE HABEN DIE MÖGLICHKEIT,
DURCH IHRE
MITGLIEDSCHAFT UND/ODER SPENDE ZU HELFEN.

AUCH FIRMENFESTE, JUBILÄEN ODER WEITERE MÖGLICHKEITEN KÖNNEN ZU

SPENDENAKTIONEN GENUTZT WERDEN. SPRECHEN SIE UNS AN.
WIR UNTERSTÜTZEN SIE.


HELFEN SIE HEUTE!

Fördermitgliedschaft

Der jährliche Fördermitgliedsbeitrag beträgt mindestens 15,- EUR.

Selbstverständlich können Sie einen höheren Betrag wählen. Die Fördermitgliedschaft machen Sie perfekt, sobald wir diesen Fördermitgliedsantrag von Ihnen erhalten.

  Mitgliedsantrag

Spenden

Sie überweisen Ihre Spenden selbst. Wenn Sie einen besonderen Spendenaufruf unterstützen möchten, ist es erforderlich, diesen in der Überweisung anzugeben.

Bitte nutzen Sie die untenstehende Bankverbindung oder überweisen Sie sicher und unkompliziert mit PayPal.

  Spendenquittung anfordern

Partner:





kidsvision germany e.V.

Schlossstraße 525

41238 Mönchengladbach

Telefon: +49 2166 2165544

Email: reinhard.kraemer@kidsvision.de