Spendenaufrufe


< zurück
Abgeschlossen

Cora

Wir besuchen Cora und ihre Familie in Radevormwald. Cora ist ein 8 jähriges, sehr aufgeschlossenes Mädchen und seit ihrer Geburt zu 100 % schwerbehindert. Sie leidet unter einer Statomotorischen Entwicklungsverzögerung , einer starkenMuskelhypotonie, Hyperopie beidseits, Celebraten Krampfanfällen (Epillepsie) und einem Verdacht auf CDG-Syndrom.
Cora kann weder richtig stehen noch laufen und ist somit immer auf die Hilfe ihrer Familie angewiesen. Es ist ihr zwar möglich, frei zu sitzen, über kurze Distanzen zu krabbeln und sich mit ihrem Rollstuhl selbständig fortzubewegen, größere Wegstrecken kann sie jedoch nur zurücklegen, wenn sie geschoben wird. Sie ist in allen Belangen des täglichen Lebens auf Hilfestellung angewiesen. Leider kann sie auch nicht sprechen, um sich einfach einmal mitzuteilen, wie es ihr gerade geht oder was sie gerade empfindet oder was ihre Bedürfnisse sind.
Die ganze Familie, aber insbesondere die Mutter Natascha erledigt so jeden Tag unter anderem eine Vielzahl von körperlichen Arbeiten für Cora, wie z.B. das Hin- und Hertragen oder das Hinein- und Herausnehmen aus dem Rollstuhl oder der Badewanne, das Herab- und Hinaufziehen der Stufen mit Cora im Rollstuhl wenn die Wohnung bzw. das Haus verlassen oder betreten wird.
Die Mutter Natascha ist selbst zu 20 % schwerbehindert.  Wegen einer mehrfachen Skoliose der Wirbelsäule , welche sich schon auf die inneren Organe auswirkte, musste sie 1995 kurz nach der Geburt von Coras Bruders Benjamin in Bad Wildungen an der Wirbelsäule operiert werden. Damit die Skoliose entfernt werden konnte mussten die Ärzte 2 Stangen 14 Schrauben und 2 Haken entlang der Wirbelsäule einsetzen. Seitdem darf sie nur noch maximal 5 kg heben oder ziehen.
Wenn sie also Cora im Rollstuhl die Treppen hinauf- oder herunterzieht, was ihr besonders zu schaffen macht, belastet sie ihren Rücken um ein vielfaches. Diese Aufgaben bleiben auch täglich an ihr „hängen“, da ihr Mann, wenn Cora zum Beispiel zum Schulbus gebracht oder abgeholt werden muss, bereits arbeiten ist und der größere Bruder sich bereits in der Schule befindet.
Cora wird natürlich auch nicht leichter und die körperliche Belastung für die Familie und insbesondere für Coras Mutter nicht weniger.
Hier wollen wir helfen, dass nicht auch Coras Mutter wegen dieser Belastungen vielleicht auch bald im Rollstuhl sitzen muss! Ein Hauslift – so wie auf diesem Beispielfoto – könnte die so nötige Hilfe geben!

Wir sagen an dieser Stelle jetzt schon einmal allen Spendern ein herzliches Danke Schön!

Ihr kidsvision team


07.10.2011
Erfreulich ist zu erfahren, dass Familie Frohnhoff nun bald den Lift bestellen kann, denn Dank der Spenden über kidsvision als auch an die Familie direkt, wurde der erforderliche Betrag jetzt fast erreicht.

Die Arbeiten haben bereits begonnen, so ist die Vorrichtung für das Fundament schon erstellt und wartet nur noch auf die Betondecke und natürlich .... den Lift!

Der Lift ist da!

16. November 2011
Der Hublift für Cora konnte nun endlich bestellt werden. Der hierfür anteilige Betrag in Höhe von 2.645,00 Euro konnte - Dank Ihrer großzügigen Spenden - heute von uns an Cora überwiesen werden. Selbstverständlich erhalten wir nach der Fertigstellung einige Bilder, die wir dann gerne ebenfalls hier zeigen werden.
An dieser Stelle also nochmals: Herzlichen Dank an alle Spender!!
Ihr kidsvision-team


WIR FREUEN UNS ÜBER IHRE UNTERSTÜTZUNG!

SIE HABEN DIE MÖGLICHKEIT,
DURCH IHRE
MITGLIEDSCHAFT UND/ODER SPENDE ZU HELFEN.

AUCH FIRMENFESTE, JUBILÄEN ODER WEITERE MÖGLICHKEITEN KÖNNEN ZU

SPENDENAKTIONEN GENUTZT WERDEN. SPRECHEN SIE UNS AN.
WIR UNTERSTÜTZEN SIE.


HELFEN SIE HEUTE!

Fördermitgliedschaft

Der jährliche Fördermitgliedsbeitrag beträgt mindestens 15,- EUR.

Selbstverständlich können Sie einen höheren Betrag wählen. Die Fördermitgliedschaft machen Sie perfekt, sobald wir diesen Fördermitgliedsantrag von Ihnen erhalten.

  Mitgliedsantrag

Spenden

Sie überweisen Ihre Spenden selbst. Wenn Sie einen besonderen Spendenaufruf unterstützen möchten, ist es erforderlich, diesen in der Überweisung anzugeben.

Bitte nutzen Sie die untenstehende Bankverbindung oder überweisen Sie sicher und unkompliziert mit PayPal.

  Spendenquittung anfordern

Partner:





kidsvision germany e.V.

Schlossstraße 525

41238 Mönchengladbach

Telefon: +49 2166 2165544

Email: reinhard.kraemer@kidsvision.de